Gloria & Gloriette - Die Kamera











Zum unserem aktuellen Programm

Astrid

Der Pfarrbauernhof von Vimmerby ist ein idyllischer Ort. Hier wächst Astrid Lindgren (Alba August) im Schweden der 1920er-Jahre auf. Ihre Kindheit ist geprägt von außergewöhnlichen Freiheiten und strengen Regeln. Ihr Vater Samuel Ericsson (Magnus Krepper), und die Mutter Hanna (Maria Bonnevie) lassen dem Kind Freiräume, vermitteln aber auch die strikten religiösen Werte, die die Gesellschaft seiner Zeit prägen. Doch Astrid ist ein besonderes Kind, das seinen eigenen Weg geht... (kino.de)


15.12.1816:10DIE KAMERA
15.12.1818:40DIE KAMERA

Die Abenteuer von Wolfsblut

Millionen, vor allem jugendliche Leser sind seit Generationen gefesselt von Jack Londons Abenteuerroman „Wolfsblut“, der zu den ganz großen Klassikern der Weltliteratur zählt und ein zeitloses Meisterwerk ist. Die unvergessliche, hochemotionale Geschichte über Loyalität, Treue und Freundschaft präsentiert Oscarpreisträger Alexandre Espigares nun zum ersten Mal als animiertes Leinwandabenteuer in einer packenden Neuinterpretation. (Tobis)


15.12.1815:00GLORIA

Gegen den Strom

Halla ist fünfzig und eine unabhängige Frau. Doch hinter der Fassade einer gemächlichen Routine führt sie ein Doppelleben als leidenschaftliche Umweltaktivistin. Bekannt unter dem Decknamen „Die Bergfrau“ bekämpft sie heimlich in einem Ein-Frau-Krieg die nationale Aluminiumindustrie. Mit ihren riskanten Aktionen gelingt es ihr, die Verhandlungen zwischen der isländischen Regierung und einem internationalen Investor zu stoppen. Doch dann bringt die Bewilligung eines fast schon in Vergessenheit geratenen Adoptionsantrags Hallas gradlinige Pläne aus dem Takt. Entschlossen plant sie ihre letzte und kühnste Aktion als Retterin des isländischen Hochlands. (Pandora Filmverleih)


15.12.1819:00GLORIA
15.12.1821:15GLORIA

Le Grand Bal - Das groĂźe Tanzfest -- franz. OmU

Das ist die Geschichte eines Tanzballes. Eines großen Balles. Jeden Sommer kommen mehr als 2000 Menschen aus ganz Europa in eine kleine Stadt in Frankreich. Sieben Tage und acht Nächte lang tanzen sie ununterbrochen – verlieren das Gefühl für die Zeit, trotzen ihrer Müdigkeit und ihren Körpern. Alle drehen sich, lachen, wirbeln umher, heulen und singen. Und das Leben pulsiert... (Arsenal Filmverleih)


15.12.1818:50GLORIETTE

RBG - Ein Leben fĂĽr die Gerechtigkeit

Mittlerweile ist sie 85 Jahre alt und immer noch Mitglied des Obersten Gerichtshofs der USA: Ruth Bader Ginsburg wurde als zweite Frau überhaupt in dieses Amt berufen. Wegen ihrer grundlegenden Arbeiten zur Gleichstellung der Geschlechter ist die Juristin seit den 70er Jahren bekannt, inzwischen ist sie fast ein Popstar - ein Vorbild für viele Mädchen und ein Symbol für die liberale Justiz im Trumpland. (programmkino.de)


15.12.1816:45GLORIA

Demnächst im Programm

Die Poesie der Liebe

Ab 20.12.2018

Preview am Freitag, 14.12.2018, 18:30 Uhr

In der französischen Beziehungskomödie von und mit Nicolas Bedos und Doria Tillier wird das Geheimnis einer Jahrzehnte währenden, großen Liebe gelüftet.

Die junge, talentierte Studentin Sarah (Doria Tillier) und der erfolglose Schriftsteller Victor (Nicolas Bedos) haben sich zum ersten Mal in einer Diskothek im Jahr 1971 getroffen. Die Anziehung war sofort enorm. Doch über die Jahrzehnte wird ihre Beziehung immer wieder schweren Prüfungen unterworfen. Affären, Vorwürfe, Entfremdung — trotz allem sind Sarah und Victor Adelman immer wieder zusammengekommen. Ihr eigentliches Geheimnis ist jedoch ein anderes... (kino.de)



Elliot, der Drache

Ab 20.12.2018

Pete ist erst vier Jahre alt, als sich das Auto seiner Eltern bei einem Ausflug überschlägt. Petes Mutter und Vater überleben den schweren Unfall nicht, und so ist der kleine Junge in den tiefen Wäldern Nordamerikas auf einmal ganz auf sich allein gestellt. Bis ein großer grüner Drache auftaucht. (kinderfilmwelt.de)



Der Junge muss an die frische Luft

 25.12.2018

Ruhrpott 1972. Der pummelige neunjährige Hans-Peter wächst auf in der Geborgenheit seiner fröhlichen und feierwütigen Verwandtschaft. Sein großes Talent, andere zum Lachen zu bringen, trainiert er täglich im Krämerladen seiner „Omma“ Änne. Aber leider ist nicht alles rosig. Dunkle Schatten legen sich auf den Alltag des Jungen, als seine Mutter nach einer Operation immer bedrückter wird. Für Hans-Peter ein Ansporn, seine komödiantische Begabung immer weiter zu perfektionieren.
Die berührende Kindheitsgeschichte eines der größten Entertainer Deutschlands, Hape Kerkeling.(Warner Bros.)



Drei Gesichter

Geplant ab 26.12.2018

Mit seinem Fokus auf die Rolle und vor allem die Unterdrückung von Frauen ist dem iranischen Regisseur Jafar Panahi mit „Drei Gesichter“ ein bemerkenswert zeitgeistiger Film gelungen. Vermutlich zufällig, denn der Iraner dreht seit Jahren unter eingeschränkten Bedingungen und beschäftigt sich in seinen autobiographischen Filmen nicht zuletzt mit den Möglichkeiten und Einschränkungen des Kinos, gerade in einem autokratischen Staat wie dem Iran. (programmkino.de)



Morgen, Findus, wird´s was geben

Ab 26.12.2018

Diesmal verspricht Pettersson seinem Kater Findus, dass der Weihnachtsmann am Heiligabend Findus seine Geschenke bringen wird. Um sein Versprechen zu halten - glaubt Pettersson doch selbst nicht an den Weihnachtsmann - baut er für Findus eine Weihnachtsmannmaschine. Doch als er an Heiligabend am Auslöser seiner Konstruktion zieht, geschieht etwas Unerwartetes und Magisches… (MFA)



Colette

Ab 03.01.2019

Silvester-Preview am Montag, 31.12.2018, 19:00 Uhr

Gemeinsam mit Ihnen verabschieden wir das alte Jahr bei einem Gläschen Sekt.

COLLETTE erzählt die bahnbrechende und wahre Geschichte einer der wichtigsten französischen Schriftstellerinnen des 20. Jahrhunderts. Die erste Frau, die in Frankreich ein Staatsbegräbnis erhielt, wird gespielt von einer brillanten Keira Knightley, die COLETTE „Oscar®-würdig“ und zu einem „Fest für die Sinne“ macht. (Rolling Stone)



Checker Tobi und das Geheimnis unseres Planeten

Ab 23.01.2019

Ihr alle kennt Checker Tobi, der im KIKA voller Neugierde und Wissensdurst checkt wie die Welt funktioniert. Endlich erobert er die große Leinwand mit einem Kinofilm, der noch lustiger und spannender als Tobis TV-Reportagen ist und ihn rund um die Welt führt, von der Südsee, über die Antarktis bis nach Indien. Denn Tobi hat eine Flaschenpost gefunden, in der ein Rätsel steckt. Wenn er es löst, wird er das Geheimnis unseres Planeten lüften! Ein toller Abenteuerfilm erwartet Euch!



25 Jahre: Schindlers Liste

Am 27.01.2019

Sonntag, 27. Januar 2019:
INTERNATIONALER TAG DES GEDENKENS AN DIE OPFER DES HOLOCAUST
Sondervorstellung, 11:00 Uhr, Gloria
(Vorverkauf läuft)

Neu digitalisiert anlässlich des 25jährigen Film-Jubiläums.

"Ein meisterhaft inszenierter und gestalteter Film, der der Zuschauerschaft die Sprache verschlägt, ein Stück Trauerarbeit für das jüdische Volk, nahezu ganz in Schwarzweiß gehalten, nur das Licht der Verheißung kündenden Sabbat-Kerzen ist farbig und der rote Mantel eines Kindes. Ein Film, der uns Deutsche betroffen macht, der sich vor den Millionen Opfern verneigt." (FBW-Filmbewertung: Prädikat: Besonders wertvoll)



Anderswo. Allein in Afrika

 27.01.2019

Sondervorstellung am Sonntag, 27.01.18, 11:30 Uhr
(Vorverkauf läuft)

414 Tage, 15.000 Kilometer, 15 Länder. Ein Film über einen jungen Mann, der allein mit dem Fahrrad Afrika durchquert. Unerwartet getrennt von seinen Reisegefährten steht Anselm vor einer schweren Entscheidung: Zurück nach Hause oder allein mit dem Fahrrad durch die Kalahari-Wüste? Er wagt den Schritt ins Unbekannte und Tritt für Tritt entfaltet sich ein atemberaubender Weg durch den afrikanischen Kontinent. Eine Reise, die zeigt, wie offen und bunt die Welt sein kann, wenn man sich überwindet loszulassen und dem Impuls folgt, anderen und sich selbst zu vertrauen. Ein Film über Begegnungen mit sich selbst, wilder Natur und bemerkenswerten Menschen. (Avalia Studios)





GLORIA FTB GmbH, Heidelberg.
Alle Angaben ohne Gewähr. Änderungen (auch Saaltausch) vorbehalten. 


[Impressum] [Datenschutz]