Gloria & Gloriette - Die Kamera










Harald Naegeli - Der Sprayer von Zürich





Sondervorstellung am Freitag, 10.12.2021, 19:00 Uhr

Wir begrüßen zum Filmgespräch die Regisseurin Nathalie David

Moderation: Dr. Alexandra Vinzenz (Institut für Europäische Kunstgeschichte - Universität Heidelberg)

CH/D 2021 | Regie: Nathalie David | 97 Min. | FSK 0
Dokumentarfilm

Harald Naegeli, der „Sprayer von Zürich“ genannt, sprayte 1977 seine ersten Strichmännchen an die Betonwände von Zürich. Der inzwischen 81jährige gilt seitdem als Vorläufer der Street Art. Bis heute spaltet der Junggebliebene mit verschmitztem Humor die öffentliche Meinung: Macht er Kunst oder handelt es sich bei seinen Graffiti um Sachbeschädigung? Von seiner freigeistigen und systemkritischen Haltung hat Naegeli freilich auch im Alter nichts eingebüßt. Das zeigt eindringlich das feinfühlige Porträt von Regisseurin Nathalie David, dessen schlichter wie berührender Höhepunkt am Ende erfolgt, unterlegt mit einer wunderbaren Ballade von Sophie Hunger. Ein hellsichties Kinoerlebnis, gerade in Corona-Zeiten. (programmkino.de)


   
 

 Aktuell im Programm
 Do   02.12.   16:00 Uhr   GLORIETTE 
 Fr   03.12.   17:00 Uhr   GLORIETTE 
 Sa   04.12.   17:00 Uhr   GLORIETTE 
 Di   07.12.   17:00 Uhr   GLORIETTE 
 Mi   08.12.   16:00 Uhr   GLORIETTE 
 

Zum Trailer
 


GLORIA FTB GmbH, Heidelberg.
Alle Angaben ohne Gewähr. Änderungen (auch Saaltausch) vorbehalten. 


[Impressum] [Datenschutz]