Gloria & Gloriette - Die Kamera










Sondervorstellungen



Programm nach  [Datum]  sortieren


Die Wunder├╝bung

Preview am Sonntag, 24.06.2018, 18:50 Uhr

Wir begr├╝├čen unsere G├Ąste mit einem Gl├Ąschen Sekt und verlosen H├Ârb├╝cher zum Film

Es war Liebe auf den ersten Blick, damals, als sie gemeinsam abgetaucht sind, im warmen, klaren Wasser des Roten Meeres. Perfekte Harmonie und vollstes Vertrauen in den anderen, allerdings nur unter Wasser. Vielleicht h├Ątten sie nie auftauchen d├╝rfen?
Jetzt, viele Ehejahre sp├Ąter, giften sich Joana (Aglaia Szyszkowitz) und Valentin (Devid Striesow) nur noch an. Eine Sitzung bei einem Paartherapeuten (Erwin Steinhauer) scheint die letzte Rettung f├╝r die Beziehung. Seine Versuche die Probleme der beiden in den Griff zu bekommen scheitern, schlie├člich wei├č Joana immer schon vorher was ihr Mann sagen will, warum ihn ├╝berhaupt zu Wort kommen lassen. Doch nicht nur das Paar hat Probleme ÔÇô auch der Therapeut scheint in Schwierigkeiten zu stecken. (NFP)



 So  24.06.  18:50 Uhr  DIE KAMERA 


303

Sondervorstellung am Fr, 20.07.2018, 20:30 Uhr, Gloria

in Anwesenheit des Regisseurs und der Hauptdarsteller.

Kartenvorverkauf l├Ąuft!

Ein altes Wohnmobil vom titelgebenden Typ 303 spielt nun die Hauptrolle in diesem Lovestory-Road-Movie. Mit dem alten Daimler will die junge Studentin Jule nach Portugal zu ihrem Freund fahren. Unterwegs nimmt sie den Tramper Jan auf. Die beiden philosophieren, streiten, flirten w├Ąhrend der gesamten Reise. Wie gut Plappern auf der Leinwand klappen kann, hat Richard Linklater mit seiner ÔÇ×Before SunriseÔÇť-Trilogie bestens bewiesen. Wie dort Julie Delpy und Ethan Hawke, ├╝berzeugen hier nun Mala Emde und Anton Spieker als quirlig sympathisches Duo der wahrhaftigen Art mit reichlich Wiedererkennungspotenzial. Beim Quatschen ├╝ber Gott und die Welt und die letzten Fragen der Menschheit bleibt nat├╝rlich noch gen├╝gend Zeit zum Suchen und Finden der Liebe: Slow-Dating auf 2.500 Kilometer quer durch Europa. (programmkino.de)



Candelaria - Ein kubanischer Sommer

Preview am Sonntag, 01.07.2018, 19:00 Uhr

Wir begr├╝├čen unsere G├Ąste mit kubanischen Drinks.

Kuba in den 90ern: Das Land ist gepr├Ągt von Armut, Zigarren und Rum. Die 75j├Ąhrige Candelaria (Ver├│nica Lynn) und ihr ein Jahr ├Ąlterer Mann Victor Hugo (Alden Knigth) sind nur noch aus Bequemlichkeit zusammen, doch als sie eine Videokamera finden, ver├Ąndert sich ihr Leben f├╝r immer und ihre Liebe entflammt ein zweites Mal. (DCM)



Egal was kommt

Sondervorstellung am Sonntag, 05.08.2018, 11:30 Uhr mit G├Ąsten

Im Jahr 2015 macht sich der 34-j├Ąhrige Fernsehjournalist Christian Vogel auf den Weg. Die Wohnung und der Job sind gek├╝ndigt. Zur├╝ck l├Ąsst er aber auch seine Familie und vor allem seine neue Freundin. Auf dem Motorrad unternimmt Vogel eine abenteuerliche Reise rund um den Globus. Immer mit dabei: seine Kamera. Aus den Videologs, die auf dem Weg entstanden sind, hat Vogel eine pers├Ânliche Dokumentation seiner Reise komponiert. Auf dem Weg sind Stolpersteine, aber auch magische Momente. (kino.de)



Finsteres Gl├╝ck

Preview am Mittwoch, 15.08.2018, 18:30 Uhr

Wir begr├╝├čen Regisseur Stefan Haupt.

Sp├Ąt nachts wird die Psychologin Eliane Hess ins Krankenhaus an das Bett des achtj├Ąhrigen Yves gerufen. Der Knabe hat als einziger seiner Familie einen Autounfall ├╝berlebt. Eliane ist gleichzeitig ersch├╝ttert und gebannt vom Schicksal des Jungen. Ein unsichtbares Band webt sich um die beiden und verwischt die Grenze zwischen Beruflichem und Privatem. Finsteres Gl├╝ck, nach dem gleichnamigen Roman von Lukas Hartmann, erz├Ąhlt eine zarte, h├Âchst ungew├Âhnliche Geschichte ├╝ber Zugeh├Ârigkeit, Geborgenheit und Liebe. ├ťber die Frage nach Schuld und Unschuld. Und ├╝ber den Mut, sich schonungslos dem eigenen Schicksal zu stellen. (finsteresglueck-film.ch)



GLORIA FTB GmbH, Heidelberg.
Alle Angaben ohne Gewähr. Änderungen (auch Saaltausch) vorbehalten. 


[Impressum] [Datenschutz]