Gloria & Gloriette - Die Kamera










Eden - Lost in Music





Frankreich 2014
Regie: Mia Hansen-Love
Buch: Mia Hansen-Love, Sven Hansen-Love
Darsteller: Félix de Givry, Pauline Etienne, Vincent Macaigne, Roman Kolinka, Greta Gerwig, Brady Corbet

Paris, Anfang der 90er Jahre. Noch geht Paul (Félix de Givry) zur Schule, doch seine wahre Leidenschaft ist die Musik. Auf Underground-Partys taucht er in die Welt des sich gerade entwickelnden "French House" ein, gründet mit einem Freund bald ein eigenes Label, veranstaltet Partys, wird als DJ bekannt, aber doch kein Star. Wechselnde Frauen teilen für kurze Zeit sein Leben, die Drogen werden härter, ebenso die Sitten, und stets sucht Paul weiter nach einem Leben, das frei von den Zwängen der Bürgerlichkeit ist, frei von der Verantwortung, den Familienstrukturen, in denen sich seine Freunde und seine Ex-Freundinnen zunehmend wiederfinden.

EDEN ist ein bewegender Trip in das pulsierende Paris der frühen 90er. Durch die Augen der jungen DJ Gruppen Cheers und Daft Punk taucht der Film in die Elektro Musik Szene ein, in ein flüchtiges Nachtleben bestehend aus Sex, Drogen und immerwährender Beats. Der junge DJ Paul ist hautnah dabei, als die französische Elektro Musik ihren Siegeszug feiert. Er lebt seinen Traum und verliert sich dabei immer mehr in den Tiefen dieser Parallelwelt. EDEN ist ein Film voller Lebensfreude und wirft zugleich einen wehmütigen Blick zurück. Ein Film über die Verwirklichung von Träumen und auch deren Scheitern. Hochkarätig besetzt mit aufstrebenden internationalen Stars wie Greta Gerwig und Bradly Corby, inszeniert von der gefeierten Regisseurin Mia Hansen-Løve. Ein aufregendes und ekstatisches Generationsportrait – nicht nur für Fans elektronischer Dancemusic ein absolutes Muss!


     

Zum Trailer
 


GLORIA FTB GmbH, Heidelberg. Alle Angaben ohne Gewähr. Änderungen (auch Saaltausch) vorbehalten. 


[Impressum]