Gloria & Gloriette - Die Kamera










Mörder unter uns. Fritz Bauers einsamer Kampf





Sonntag, 22.03.2015, 11:30 Uhr im GLORIA: Sondervorstellung im Rahmen der Ausstellung im Landgericht Heidelberg FRITZ BAUER DER STAATSANWALT mit dem Filmautor Peter Hartl und dem Historiker Prof. Dr. Walter Mühlhausen, Geschäftsführer der Stiftung Reichspräsident-Friedrich-Ebert-Gedenkstätte Heidelberg.

ZDF 2014
Regie: Peter Hartl u. Andrzej Klamt

Mit Hilfe von Filmfunden und Aussagen von Weggefährten zeichnet der Film die außergewöhnliche Geschichte Fritz Bauers nach, von den schwäbischen Wurzeln über das erzwungene Exil bis zu seinem plötzlichen Tod. Es ist die Geschichte eines einzigartigen Verfechters des Rechts in einer restaurativen Gesellschaft, die in den sechziger Jahren bereits von den Geburtswehen einer freieren, kritischeren Zeit erfasst war - auch dank aufrechter Persönlichkeiten wie Fritz Bauer.
Zu Wort kommen Manfred Amend, Inge Deutschkron, Heinz Düx, Ilse Staff, Ronen Steinke, Johannes Warlo, Günter Wehrheim und Gerhard Wiese.


     

 


GLORIA FTB GmbH, Heidelberg. Alle Angaben ohne Gewähr. Änderungen (auch Saaltausch) vorbehalten. 


[Impressum]