Gloria & Gloriette - Die Kamera










Wir sind die Neuen





Deutschland 2014
Regie und Buch: Ralf Westhoff
Darsteller: Gisela Schneeberger, Heiner Lauterbach, Michael Wittenborn, Claudia Eisinger, Karoline Schuch, Patrick Güldenberg

Mit 50, 60 ist das Leben nicht mehr ganz so aufregend wie vielleicht mit 20. Zumal wenn man keine Karriere, nicht das große Geld gemacht hat, die Ehe vielleicht geschieden ist, und die Wohnungen in München viel zu teuer geworden sind. So ergeht es Anne (wunderbar frech und direkt: Gisela Schneeberger), die aus ihrer Wohnung raus muss und sich überlegt, wie es weitergehen soll. Könnte man nicht vielleicht einfach wieder von vorne anfangen, sich eine Wohnung teilen und wieder mit der WG von einst aus alten Studententagen zusammen ziehen? Gesagt getan, klappert sie ihre einstigen Mitbewohner ab. Und tatsächlich, auch Johannes (Michael Wittenborn) und Eddi (Heiner Lauterbach) sind nicht abgeneigt, endlich nicht mehr allein zu leben. So passiert es, dass sie (wieder) gemeinsam eine Wohnung beziehen und fröhlich-erwartungsvoll ihren Nachbarn zurufen: Wir sind die Neuen! Aber der Studenten-WG, die über ihnen wohnt, sind diese neuen viel zu alt. Sie verstehen keinen Spaß, denn sie büffeln für Klausuren und Examen und können alles gebrauchen, bloß keine lustigen und lauten Nachbarn, die sich nicht an die Hausregeln halten. Sie sind die selbstbewusste Generation Laptop von heute und verkünden genervt den Alten: Wir haben unsere Zukunft noch vor uns, was ihr dagegen in 30 Jahren macht... So sitzen die drei nach 35 Jahren wieder beisammen in ihrer WG-Küche, auf einmal nicht mehr so sicher, ob das eine gute Idee war mit dem Aufkochen der alten Zeiten. Obwohl: diskutieren, sich fetzen, das können sie noch genauso gut wie damals…

Will Bölscher


     

Zum Trailer
 


GLORIA FTB GmbH, Heidelberg. Alle Angaben ohne Gewähr. Änderungen (auch Saaltausch) vorbehalten. 


[Impressum]