Gloria & Gloriette - Die Kamera










Thor - ein hammerm├Ą├čiges Abenteuer





Deutschland/Irland/Island 2012
Regie: Óskar Jónasson; Gunnar Karlsson; Toby Genkel
Drehbuch: Friorik Erlingsson
L├Ąnge: 83 Min
FSK-Altersfreigabe: 6 J.
unsere Empfehlung: 6 J.

In einem kleinen Dorf lebt der junge Thor als Schmied, zusammen mit seiner Mutter. Seinen Vater Odin hat Thor nie kennengelernt, doch ist dieser ja schlie├člich auch ein Gott und hat in Walhalla genug zu tun. Und dabei w├╝rde Thor so gerne wie sein Vater k├Ąmpfen und nicht als Schmied seine Zeit verschwenden. Als eines Tages die Riesen das Dorf angreifen und ein sprechender Hammer in Thors H├Ąnde f├Ąllt, macht sich dieser, zusammen mit seiner besten Freundin Edda, auf, um in ein aufregendes Abenteuer zu starten.
Das Thema von THOR ist, wie der Titel schon verr├Ąt, die nordische Sagenwelt, mit all ihren G├Âttern, Mythen und abenteuerlichen Geschichten. Dass hier keine amerikanische Produktionsfirma beteiligt ist, sondern der Zuschauer eine isl├Ąndisch-irisch-deutsche Koproduktion vor sich sieht, passt zur angemessenen Umsetzung des Themas. Gerade j├╝ngere Zuschauer bekommen kindgerecht aufbereitetes Wissen vermittelt, mit einiger rasanter Action, ohne Langeweile und erhobenen Zeigefinger. Keine Figur ist anderen ├╝berlegen und gerade Thor ist ein sympathischer Antiheld, der erst noch lernen muss, in seine Rolle als Halbgott hineinzuwachsen. Die nordische Sagenwelt als unterhaltsame und lehrreiche Animation. Gerade f├╝r j├╝ngere Zuschauer ein wirklich hammerm├Ą├čiger Spa├č.
fbw-filmbewertung.


     

Zum Trailer
 


GLORIA FTB GmbH, Heidelberg.
Alle Angaben ohne Gewähr. Änderungen (auch Saaltausch) vorbehalten. 


[Impressum] [Datenschutz]