Gloria & Gloriette - Die Kamera










Im Westen nichts Neues





Sondervorstellung anlässlich der Ausstellung
"Erich Maria Remarque: Militanter Pazifist / The Militant Pacifist"
im Friedrich-Ebert-Haus: Mittwoch, 07.05.2014, 18:45 Uhr, Gloria
Mit einer Einführung zur filmischen Umsetzung des berühmten Anti-Kriegsromans durch Dr. Michael Braun
Weitere Informationen zur Ausstellung: www.ebert-gedenkstaette.de


OT: All quiet on the Western Front
USA 1930
Regie: Lewis Milestone
Darstellende: Lew Ayres, Louis Wolheim, John Wray, uva.
Laufzeit: 136 Minuten
Alterfreigabe (FSK): 12 Jahre

Erzählt wird die Geschichte des deutschen Gymnasiasten Paul Bäumer, der sich bei Ausbruch des Ersten Weltkrieges wie alle anderen seiner Klassenkameraden freiwillig zur Armee meldet, nachdem ihnen von ihrem Lehrer die „Vorzüge“ des Heldentodes und des „Sterbens für das Vaterland“ in einer flammenden Rede geschildert wurden. Nach einer schikanösen Grundausbildung durch den Reserve-Unteroffizier Himmelstoß, der im Zivilleben Briefträger war, werden die jungen Soldaten an die Front geschickt, wo Bäumers Zug auf den erfahrenen Frontkämpfer Katczinski trifft. Zusammen mit ihm erleben die Soldaten das Grauen des Stellungskrieges... Q: Wikipedia


     

Zum Trailer
 


GLORIA FTB GmbH, Heidelberg. Alle Angaben ohne Gewähr. Änderungen (auch Saaltausch) vorbehalten. 


[Impressum]