Gloria & Gloriette - Die Kamera










45 Minuten bis Ramallah





Deutschland, Jordanien, Israel 2013
Regie: Ali Samadi Ahadi
Darstellende: Navid Akhavan, Julie Engelbrecht, Karim Saleh, Jackie Sawiris, Eyas Younis, Ed Ward
Dauer: 87 Minuten

Mit dem bewährten Konzept des klassischen Buddy- und Roadmovie nähert sich Regisseur Ali Samadi Ahadi dem langjährigen Nahostkonflikt zwischen Israel und Palästina. In einer von Mauern und Stacheldraht zerschnittenen Welt strotzt seine schrille Tragikomödie „45 Minuten nach Ramallah“, nach dem gleichnamigen Roman von Gabriel Bornstein, vor schwarzem Humor und absurdem Chaos. Eine Hochzeit und ein Todesfall bringt seine Protagonisten in Zeiten der Belagerung in die verrücktesten und abenteuerlichsten Situationen und macht dabei trotzdem die persönliche Dimension von Politik greifbar. Q: programmkino.de


     

Zum Trailer
 


GLORIA FTB GmbH, Heidelberg. Alle Angaben ohne Gewähr. Änderungen (auch Saaltausch) vorbehalten. 


[Impressum]