Gloria & Gloriette - Die Kamera










Finsterworld





Deutschland 2013
Regie: Frauke Finsterwalder
Darstellende: Ronald Zehrfeld, Johannes Krisch, Leonard Scheicher, uva.
Laufzeit: 95 Minuten

Was, wenn Deutschland so aussehen w├╝rde: Das Wetter ist immer perfekt, die Schulkinder sind dank Uniformen alle gleich und die Polizisten tragen B├Ąrenkost├╝me. Aus dieser surrealen Welt bricht der Privatsch├╝ler Dominik (Leonard Schleicher) aus, als er w├Ąhrend einer Klassenfahrt kurzerhand abhaut, weil er nicht ertr├Ągt, dass seine Freundin auf einmal mit seinem Erzfeind herumknutscht. Er wei├č jedoch noch nicht, dass er durch diesen Schritt einem gro├čen Ungl├╝ck entgangen ist. In dieser seltsamen Welt lebt auch der nicht immer ganz rechtschaffene Fu├čpfleger Claude (Michael Maertens), der sich die Gunst der Polizei mit kleinen "Geschenken" aus seiner eigenen Creme-Produktion erkauft. Dass er die abgeriebene Hornhaut seiner Lieblingskundin zu Keksen verarbeitet, wei├č niemand. Einer der beschenkten Polizisten ist Tom (Ronald Zehrfeld), der wiederum eine Vorliebe f├╝r das Herumlaufen in Tierkost├╝men hat. Seine Freundin, eine gescheiterte Dokumentarfilmerin, hat allerdings ├╝berhaupt kein Verst├Ąndnis daf├╝r. Q: filmstarts.de


     

Zum Trailer
 


GLORIA FTB GmbH, Heidelberg.
Alle Angaben ohne Gewähr. Änderungen (auch Saaltausch) vorbehalten. 


[Impressum] [Datenschutz]