Gloria & Gloriette - Die Kamera










Das Schmuckst├╝ck





Donnerstag, 20.10.2011.

Frankreich 2010
Regie & Drehbuch: Francois Ozon
Schnitt: Philippe Rombi
Darsteller: Catherine Deneuve, G├ęrard Depardieu, Fabrice Lucchini, uva.
Laufzeit: 104 Minuten
Im Haushalt Pujol verdient Er das Geld, w├Ąhrend Sie zuhause bleibt und sich mit etwas Sport, Shopping und Fernsehen die Zeit vertreibt. Obwohl Madame Suzanne (Catherine Deneuve) zusammen mit ihrem Mann Robert (Fabrice Lucchini) und den beiden Kindern die Regenschirm-Fabrik ihres Vaters geerbt hat, ist ausschlie├člich ihr Gatte f├╝r alles Gesch├Ąftliche zust├Ąndig. Mit strengem Blick wacht er ├╝ber seine Arbeiter und ganz besonders ├╝ber die h├╝bsche Sekret├Ąrin Nad├Ęge (Karin Viard). Doch dann kommt es in der Fabrik zum Arbeitskampf und zur offenen Revolte gegen den Chef. F├╝r Robert ist der Aufstand seiner Angestellten kaum zu verkraften. Er erleidet einen Herzinfarkt und so ist es pl├Âtzlich an Suzanne, die Gesch├Ąfte ihres Mannes fortzuf├╝hren. Schnell erkennt sie, dass sich in der Fabrik einige Dinge schnellstm├Âglich ├Ąndern m├╝ssen. Mit weiblicher Intuition und tatkr├Ąftiger Unterst├╝tzung ihrer beiden Kinder und des ├Ârtlichen Abgeordneten der kommunistischen Partei Babin (G├ęrard Depardieu) legt sie den Grundstein f├╝r eine kleine, ziemlich weibliche Revolution...


     

Zum Trailer
 


GLORIA FTB GmbH, Heidelberg.
Alle Angaben ohne Gewähr. Änderungen (auch Saaltausch) vorbehalten. 


[Impressum] [Datenschutz]