Gloria & Gloriette - Die Kamera










Die Wohnung





In Zusammenarbeit mit der Hochschule für jüdische Studien zeigen wir am Dienstag, 27.11.2012, 17:00 Uhr, Gloria
den israelischen Dokumentarfilm von Arnon Goldfinger, vorgestellt von Frau Prof. Dr. Anat Feinberg mit anschließendem Publikumsgespräch

Dokumentation
Deutschland/Israel 2011
Regie: Arnon Goldfinger
Laufzeit: 97 Minuten

Im Alter von 98 Jahren stirbt Gerda Tuchler in Tel Aviv. Kurz darauf versammelt sich deren Familie, unter ihnen Enkel Arnon Goldfinger, in ihrer Wohnung, um diese aufzulösen. 70 Jahre haben die Großeltern des Filmemachers hier gelebt. Das Apartment birgt Zeugnisse eines vollen Lebens - und unter den Papieren finden sich zudem Belege einer unglaublichen Freundschaft: der zwischen Großvater Kurt Tuchler, einst jüdischer Richter und Zionist in Berlin, und dem Kommandanten des SS-Judenreferats Baron Leopold von Mildenstein. Q: kino.de

Ausgezeichnet mit dem FBW-Prädikat: Besonders wertvoll


     

 


GLORIA FTB GmbH, Heidelberg. Alle Angaben ohne Gewähr. Änderungen (auch Saaltausch) vorbehalten. 


[Impressum]