Gloria & Gloriette - Die Kamera










Das Schwein von Gaza OmU





Nov 8-14, 2012

OT: Le cochon de Gaza
French version with German subtitles


Frankreich 2011
Drehbuch & Regie: Sylvain Estibal
Darstellende: Sasson Gabai, Gassan Abbas, Baya Belal, Myriam Tekaïa, Ulrich Tukur, Edward Mercieca, Manuel Cauchi, uva.
Laufzeit: 88 Minuten

Der palestinensische Fischer Jafaar (Sasson Gabai) lebt im Gazastreifen und hat in letzter Zeit keine guten Fänge gemacht. Während seine Ausbeute allenfalls Sardinen sind und nebenbei etliche Latschen als Beifang, haben seine Kollegen mit Doraden und Tintenfischen mehr Glück. Zu allem Überfluss hat sich auf seinem Dach ein Beobachtungsposten der israelischen Armee auf seinem Dach einquartiert, dessen Soldaten ungeniert sein Badezimmer mitbenutzen.
Nach einem schweren Sturm geht Jafaar ein fettes Hängebauchschwein ins Netz - für einen Moslem eine mittlere Katastrophe, denn in seiner Religion gilt das Schwein als unreines Tier, das weder berührt noch verzehrt werden darf. Sein Freund, der Friseur Slim (Gassan Abbas), rät ihm, das Tier einfach wieder ins Wasser zu werfen oder umzubringen und besorgt ihm zu diesem Zweck eine Uzi.
Jafaar bringt es allerdings nicht fertig, das Schwein zu töten, und auch der Versuch, es an einen UN-Funktionär (Ulrich Tukur) zu verkaufen, scheitert. Gegenüber der Nachbarschaft und auch seiner Frau Fatima (Baya Belal) tarnt er das Tier mit einem Schafsfell, und dann sieht er doch noch einen Hoffnungsschimmer in Form von Züchterin Yelena (Myriam Tekaïa), die am Sperma des Schweines interessiert ist... Q: neu-video.de


     

Zum Trailer
 


GLORIA FTB GmbH, Heidelberg. Alle Angaben ohne Gewähr. Änderungen (auch Saaltausch) vorbehalten. 


[Impressum]