Gloria & Gloriette - Die Kamera










Messner





Dokumentation
Deutschland 2012
Regie: Andreas Nickel
├ťber und mit: Reinhold Messner
Laufzeit: 108 Minuten

Mit seinem unersch├╝tterlichen Ehrgeiz, sich immer wieder selbst zu ├╝bertreffen und die Grenzen des M├Âglichen zu ├╝berschreiten, hat Reinhold Messner den modernen Alpinismus revolutioniert wie kaum einer zuvor. Die Dokumentation zeichnet die wichtigsten Lebensstationen des ber├╝hmten Bergsteigers nach. In Interviewszenen kommen er selbst sowie seine engsten Vertrauten zu Wort und erz├Ąhlen r├╝ckblickend dar├╝ber, wie Messner zu dem wurde, was er heute ist.
Regisseur Andreas Nickel dreht nach Zum dritten Pol bereits seinen zweiten Film ├╝ber das Bergsteigen. Er schafft mit seinem Dokudrama ein eindringliches Portr├Ąt ├╝ber die polarisierende Person Reinhold Messner, auch aus Perspektive seines engsten Umfelds, und geht dem Mysterium nach, was den Extrembergsteiger antreibt. Dabei l├Ąsst er immer wieder spannende Kletterszenen einflie├čen. Drehorte waren zum Beispiel Su├╝dtirol (Dolomiten), Frankreich (Droites-Nordwand im Mont Blanc-Massiv), Nepal (Mount Everest) und Gr├Ânland.

Ausgezeichnet mit dem FBW-Pr├Ądikat: Besonders wertvoll


     

Zum Trailer
 


GLORIA FTB GmbH, Heidelberg.
Alle Angaben ohne Gewähr. Änderungen (auch Saaltausch) vorbehalten. 


[Impressum] [Datenschutz]