Gloria & Gloriette - Die Kamera










Die Frau mit den f├╝nf Elefanten





Donnerstag, 23.08.2012, 14:30 Uhr

Dokumentation
Deutschland/Schweiz 2009
Regie: Vadim Jendreyko
Laufzeit: 97 Minuten

Swetlana Geier gilt als die gr├Âsste ├ťbersetzerin russischer Literatur ins Deutsche. Soeben hat sie f├╝r den Z├╝rcher Ammann Verlag ihr Lebenswerk beendet: die Neu├╝bersetzung der f├╝nf grossen Romane von Dostojewskij, der sogenannten f├╝nf Elefanten. Ihre Arbeit ist von grossem sinnlichen Sprachverst├Ąndnis und kompromissloser Achtung den Autoren gegen├╝ber gepr├Ągt, ihr Leben wurde von Europas wechselvoller Geschichte ├╝berschattet.
Mit dem Schweizer Regisseur Vadim Jendreyko reist die 85-j├Ąhrige Frau zum ersten Mal aus ihrer Wahlheimat Deutschland zur├╝ck an die Orte ihrer Kindheit in die Ukraine. Der Film verwebt Swetlana Geiers Lebensgeschichte mit ihrem literarischen Schaffen und sp├╝rt dem Geheimnis dieser unerm├╝dlichen t├Ątigen Frau nach. Er erz├Ąhlt von grossem Leid, stillen Helfern und unverhofften Chancen und einer alles ├╝berstrahlenden Liebe f├╝r die Sprache. Q: cineworx


     

Zum Trailer
 


GLORIA FTB GmbH, Heidelberg.
Alle Angaben ohne Gewähr. Änderungen (auch Saaltausch) vorbehalten. 


[Impressum] [Datenschutz]