Gloria & Gloriette - Die Kamera










Kochen ist Chefsache





Frankreich 2012
Regie: Daniel Cohen
Darstellende: Jean Reno, Michael Youn, Raphaelle Agogué, uva.
Laufzeit: 88 Minuten

Statt mit Kugeln hantiert Jean Reno mit dem Kochlöffel und verführt mit kulinarischen Köstlichkeiten.
Aus "Leon - der Profi" wird Alexandre Lagarde, der legendäre Sternekoch. Ein Perfektionist am Herd, dem niemand etwas vormachen kann und der Kritik hasst wie die Pest. Eine Paraderolle für Jean Reno, der mit feiner Selbstironie und viel Humor den Edelgastronomie-Profi mimt, dem ein dynamischer Finanzier das Gourmetrestaurant wegnehmen will, um Platz für die modische Molekularküche zu schaffen. Wie gut, dass er beim Besuch seines Vaters im Altenheim einen Küchen-Enthusiasten trifft, der statt Fenster und Türen zu weißeln, unter den Augen der neugierigen Angestellten in der Kantine feine Kabeljau-Kreationen zaubert und bald frischen Wind in Lagardes berühmten Fress-Tempel bringt, aber auch Unruhe. Wenn der Autodidakt als unbezahlter Sous-Chef dem Chef erklärt, dass er falsche Gewürze ins Essen streut und das auch noch bei einer Live-Sendung, gibt's Stress. Privat läuft bei beiden einiges schief und zu allem Übel hat sich auch noch ein berühmter Gastro-Kritiker in den heiligen Hallen angesagt...


     

Zum Trailer
 


GLORIA FTB GmbH, Heidelberg. Alle Angaben ohne Gewähr. Änderungen (auch Saaltausch) vorbehalten. 


[Impressum]