Gloria & Gloriette - Die Kamera










Lachsfischen im Jemen





Großbritannien 2011
Regie: Lasse Hallström
Darstellende: Emily Blunt, Ewan McGregor, Kristin Scott Thomas, uva.
Laufzeit: 111 Minuten

Dr. Alfred Jones (Ewan McGregor) gilt als internationale GrĂ¶ĂŸe in Sachen Lachs- und Forellenzucht. Eines Tages wird der verklemmte britische Fischerei-Experte von einer gewissen Harriet Chetwode-Talbot (Emily Blunt) mit einem absurd klingenden Angebot konfrontiert: Ihr Auftraggeber, Scheich Muhammad ibn Zaidi bani Tihama (Amr Waked), ein passionierter Fliegenfischer aus dem Jemen, möchte zum Wohl seines Heimatlandes nordeuropĂ€ische Lachse in den Wadis des WĂŒstenstaates ansiedeln. Hierbei soll ihn der britische Wissenschaftler unterstĂŒtzen. Kosten spielen keine Rolle. Anfangs verwirft Jones die Idee als komplett unlösbar. Aber die gewiefte Patricia Maxwell (Kristin Scott Thomas), Pressesprecherin des profilneurotischen englischen Premierministers, erfĂ€hrt von dem aberwitzigen Vorhaben. Die mit allen Wassern gewaschene PR-Strategin erkennt sofort die Möglichkeit, die Medien von den aktuellen, Ă€ußerst unerfreulichen Nachrichten aus dem Nahen Osten abzulenken.
Schon bald muss Dr. Jones sich nun auf Befehl von höchster Stelle darĂŒber den Kopf zerbrechen, wie er zehntausend schottische Lachse lebend in die WĂŒste bringen und dort in der sengenden Hitze die idealen Voraussetzungen zum Laichen schaffen kann. Zudem muss Dr. Jones bemerken, dass die Lachse noch lange nicht das grĂ¶ĂŸte Problem fĂŒr ihn darstellen. Das nĂ€mlich sind die Frauen in seiner Umgebung


Ausgezeichnet mit dem FBW-PrÀdikat: Besonders wertvoll


     

Zum Trailer
 


GLORIA FTB GmbH, Heidelberg.
Alle Angaben ohne Gewähr. Änderungen (auch Saaltausch) vorbehalten. 


[Impressum] [Datenschutz]