Gloria & Gloriette - Die Kamera










Sibyl - Therapie zwecklos





F/B 2019
Regie: Justine Triet
Darsteller*innen: Virginie Efira, Adèle Exarchopoulos, Gaspard Ulliel, Sandra Hüller

"Eine ausgesprochen unterhaltsame Farce des sich apokalyptisch steigernden Irrsinns." (Filmstarts.de)

Die Psychotherapeutin Sibyl beschließt, sich wieder ihrer eigentlichen Leidenschaft zu widmen: dem Schreiben. Inspiration findet sie bei ihrer neuen Patientin Margot, einer jungen Schauspielerin am Rande des Nervenzusammenbruchs. Sibyl taucht immer tiefer in Margots turbulentes Leben ein, bricht alle professionellen Regeln und wird dabei mehr und mehr mit ihrer eigenen Vergangenheit konfrontiert. Als Sibyl an ein Filmset direkt am Vulkan Stromboli reist, um Margot psychologisch zu unterstützen, gerät ihr mühsam geordnetes Leben völlig aus den Fugen.

In SIBYL – THERAPIE ZWECKLOS verbindet die französische Regisseurin Justine Triet eindrucksvoll Drama und schwarzhumorige Komödie. Die Star-Schauspielerin Virginie Efira, mit der Triet bereits in ihrem letzten Film „Victoria – Männer & andere Missgeschicke“ zusammenarbeitete, brilliert erneut in der Hauptrolle. (Alamode)


   
 

 Aktuell im Programm
 Do   16.07.   16:00 Uhr   GLORIETTE 
     21:00 Uhr   GLORIETTE 
 Fr   17.07.   16:00 Uhr   GLORIETTE 
     21:00 Uhr   GLORIETTE 
 Sa   18.07.   21:00 Uhr   GLORIETTE 
 So   19.07.   18:00 Uhr   GLORIETTE 
 Mo   20.07.   21:00 Uhr   GLORIETTE 
 Di   21.07.   16:00 Uhr   GLORIETTE 
     21:00 Uhr   GLORIETTE 
 Mi   22.07.   21:00 Uhr   GLORIETTE 
 

Zum Trailer
 


GLORIA FTB GmbH, Heidelberg.
Alle Angaben ohne Gewähr. Änderungen (auch Saaltausch) vorbehalten. 


[Impressum] [Datenschutz]