Gloria & Gloriette - Die Kamera










Ex Machina





Psychoanalyse & Film am Mittwoch, 27.02.19, 20:00 Uhr
"Ein erotisches Science-Fiction-Kammerspiel um eine verfĂĽhrerische Roboterfrau"
vorgestellt von L. Janus

USA/GB 2014
Regie: Alex Garland
Darsteller: Oscar Isaac, Domhnall Gleeson, Alicia Vikander, Chelsea Li, Evie Wray

Die klassische Fantasy-Formel: Mensch erfindet künstliche Kreatur. Kaum kann das Biest denken, zeigt es sich recht undankbar gegenüber seinem Schöpfer. Erfolgsautor Alex Garland („Der Strand“) präsentiert sein Regie-Debüt als raffiniertes Kammerspiel in einem schicken Hightech-Anwesen in der Wildnis. Ein junger Programmierer soll dort erforschen, ob der weibliche Androide, den sein exzentrischer Chef entwickelt hat, zu intelligentem Handeln fähig ist. Mit bestechender Eleganz präsentiert sich dieser futuristische Psychothriller als suspense starkes Kammerspiel mit hübsch verspielten Wendungen. Perfekte Arthaus-Unterhaltung. (programmkino.de)


     

Zum Trailer
 


GLORIA FTB GmbH, Heidelberg.
Alle Angaben ohne Gewähr. Änderungen (auch Saaltausch) vorbehalten. 


[Impressum] [Datenschutz]