Gloria & Gloriette - Die Kamera










Sibel





F/D/LUX/TR 2018
Regie: ├ça─čla Zencirci und Guillaume Giovanetti
Darsteller: Damla S├Ânmez, Erkan Kol├žak K├Âstendil, Emin G├╝rsoy

Poetisch und bildgewaltig: In der Weltabgeschiedenheit eines kleinen t├╝rkischen Dorfes k├Ąmpft eine au├čergew├Âhnliche junge Frau um ihre weibliche Identit├Ąt.

Sibel lebt mit ihrem Vater und ihrer Schwester in einem t├╝rkischen Bergdorf am Schwarzen Meer. Sie ist seit ihrer Kindheit stumm, kann sich aber dank einer in der Region verbreiteten Pfeifsprache verst├Ąndigen. Von den Dorfbewohnern gemieden und ausgeschlossen, folgt die junge Frau heimlich einem Wolf, der sich im nahen Wald herumtreiben soll. Bei einem dieser Streifz├╝ge trifft Sibel auf einen Deserteur der t├╝rkischen Armee, der sie mit ganz anderen Augen ansieht, als sie es bisher von den Menschen um sie herum kannte. Doch im Dorf st├Â├čt die Verbindung der beiden Au├čenseiter auf Ablehnung. (Arsenal Filmverleih)


     

Zum Trailer
 


GLORIA FTB GmbH, Heidelberg.
Alle Angaben ohne Gewähr. Änderungen (auch Saaltausch) vorbehalten. 


[Impressum] [Datenschutz]