Gloria & Gloriette - Die Kamera










Maria by Callas





Frankreich 2017
Regie und Buch: Tom Volf
Dokumentarfilm

Auf dem Höhepunkt ihrer Karriere in den 50er Jahren war Maria Callas die unangefochtene Herrscherin der Opernwelt. Primadonna assoluta, La Divina – die Göttliche … die Medienwelt und ihre zahllosen Fans überschlugen sich darin, sie in jeder Beziehung anzuhimmeln. Ihre Stimme, ihr Gesicht, ihr Outfit: Sie wirkte stilbildend, wurde aber auch mit Haut und Haaren von der Öffentlichkeit vereinnahmt. Tom Volf erforscht in seiner vierjährigen Recherche den Mythos Maria Callas und versucht, der Starsopranistin über eine beeindruckende Menge an Bild-, Ton- und Textmaterial näherzukommen, ohne sie vom Podest zu stoßen. Das Ergebnis ist eine hoch interessante, stellenweise sehr spannende Auseinandersetzung mit einer Persönlichkeit, die augenscheinlich alles tut, sich der Entschlüsselung zu entziehen... (programmkino.de)


   
 

 Aktuell im Programm
 Sa   26.05.   18:50 Uhr   GLORIETTE 
 So   27.05.   11:30 Uhr   GLORIETTE 
 Mo   28.05.   18:50 Uhr   GLORIETTE 
 Di   29.05.   18:50 Uhr   GLORIETTE 
 Mi   30.05.   18:50 Uhr   GLORIETTE 
 

Zum Trailer
 


GLORIA FTB GmbH, Heidelberg. Alle Angaben ohne Gewähr. Änderungen (auch Saaltausch) vorbehalten. 


[Impressum]