Gloria & Gloriette - Die Kamera










Emil und die Detektive





Anl├Ąsslich des 120. Geburtstags von Erich K├Ąstner zeigen wir die drei beliebtesten Verfilmungen seiner Romane:
- P├╝nktchen und Anton (1999)
- Emil und die Detektive (2001)
- Das fliegende Klassenzimmer (2003)

D 2001
Regie: Franziska Buch
Darsteller: Tobias Retzlaff, Anja Sommavilla, J├╝rgen Vogel, u.a.
Laufzeit: 110 Minuten
FSK-Freigabe: ab 0 Jahren
Unsere Empfehlung: ab 7 Jahren

Ein Gl├╝cksfall dieser Hauptdarsteller. 70 Jahre nach der Erstverfilmung des K├Ąstner-Buches l├Ąsst sich mit Fug und Recht sagen: Emil lebt, und mit ihm seine Detektive. Ein freches M├Ądchen, Pony H├╝tchen, ist es, die die Multikulti-Detektive im Berlin von heute anf├╝hrt. Die behutsame Verlagerung der alten Geschichte in die Gegenwart ist moderat, steckt aber voller ├ťberraschungen, ist einfallsreich und insgesamt bewundernswert gelungen.

Das Lernziel - soziale Solidarit├Ąt - ist einfallsreich umgesetzt. Lachen und Schmunzeln und Staunen kommen nicht zu kurz, die Dialoge sind witzig, die Rap-Songs interessant und voller Groove. Darstellerf├╝hrung und Regie sind herausragend, wobei die erwachsenen Darsteller sehr gut mit den Kindern harmonieren.

Ein Kinderfilm, an dem auch Erwachsene ihren Spa├č haben - und an dem die Filmkunst auch ihr Vergn├╝gen hat. (FBW Filmbewertung - Pr├Ądikat: besonders wertvoll)


     

 


GLORIA FTB GmbH, Heidelberg.
Alle Angaben ohne Gewähr. Änderungen (auch Saaltausch) vorbehalten. 


[Impressum] [Datenschutz]