Gloria & Gloriette - Die Kamera










Vowärts immer!





Deutschland 2017
Regie: Franziska Meletzky
Darsteller: Jörg Schüttauf, Josefine Preuß, Jacob Matschenz, Devid Striesow, Marc Benjamin, André Jung, Hedi Kriegeskotte, Alexander Schubert

Keine schlechte Idee, die Ende Oktober 1989 ganz schön ins Rutschen gekommene politische DDR-Spitze einmal in einer Filmkomödie auf die Schippe zu nehmen. Franziska Meletzky hat das mit ziemlichem Erfolg getan (und erhielt dafür sogar einen Bayerischen Filmpreis).

Otto Wolf ist erfolgreicher Theaterschauspieler. Mit seiner Tochter Anne hat er allerdings ein Problem. Die hat nämlich das eingeengte DDR-Leben satt und will „rübermachen“. Um einen Westpass zu bekommen, reist sie mit dem Aktivisten August nach Leipzig, was ihrem Freund Matti, Sohn eines Rivalen von Otto Wolf, ganz und gar nicht passt.

In Leipzig will sie natürlich an den „Wir sind das Volk“-Demonstrationen teilnehmen. Wolf erfährt jedoch, dass Erich Honecker dort Panzer dagegen auffahren lassen will. Er ist zwar ein guter DDRler, aber Panzer gegen seine Tochter, das geht gar nicht.

Da trifft es sich gut, dass Wolf gerade in einer Parodie über die kommunistische Parteiführung den Honecker exzellent imitiert...

Eine erheiternde, burleske Angelegenheit. (Gilden-Dienst Nr. 40-2017)


     

Zum Trailer
 


GLORIA FTB GmbH, Heidelberg. Alle Angaben ohne Gewähr. Änderungen (auch Saaltausch) vorbehalten. 


[Impressum]