Gloria & Gloriette - Die Kamera










Storm und der verbotene Brief





Niederlande 2017
Regie: Dennis Bots
Darsteller: Davy Gomez, Juna de Leeuw, Yorick van Wageningen, Angela Schijf, Maarten Heijmans, Egbert Jan Weeber, Peter Van den Begin
Laufzeit: 105 Minuten
FSK-Freigabe: ab 6 Jahren beantragt
Unsere Empfehlung: ab 10 Jahren

Europa zu Beginn des 16. Jahrhunderts: Ganz offen attackieren Martin Luther und die Reformation den Deutungs- und Herrschaftsanspruch der katholischen Kirche. In ihren Schriften üben sie beharrlich Kritik am Ablasshandel und an der weit verbreiteten Käuflichkeit kirchlicher Ämter. Schnell werden sie dadurch zu Feinden des Klerus. Aber dank des Buchdrucks verbreiten sich ihre Gedanken schon bald über Ländergrenzen hinweg. Ein Brief Martin Luthers erreicht schließlich die belgische Handelsstadt Antwerpen und dort die Druckerei des bislang gesetzestreuen Klaas (Yorick van Wageningen). Als sich der Familienvater entschließt, den Brief zu drucken, gerät er in das Visier des gerissenen Inquisitors (Peter van den Begin). Während Klaas verhaftet wird, bleibt seinem Sohn Storm (Davy Gomez) nur die Flucht. Im letzten Augenblick gelingt es dem Jungen noch, die Druckplatte des verbotenen Luther-Briefs vor dem Zugriff des Inquisitors zu schützen. Storm flieht mit der Druckplatte in die Katakomben der Stadt... (programmkino,de)


     

Zum Trailer
 


GLORIA FTB GmbH, Heidelberg. Alle Angaben ohne Gewähr. Änderungen (auch Saaltausch) vorbehalten. 


[Impressum]