Gloria & Gloriette - Die Kamera










Storm und der verbotene Brief





Niederlande 2017
Regie: Dennis Bots
Darsteller: Davy Gomez, Juna de Leeuw, Yorick van Wageningen, Angela Schijf, Maarten Heijmans, Egbert Jan Weeber, Peter Van den Begin
Laufzeit: 105 Minuten
FSK-Freigabe: ab 6 Jahren beantragt
Unsere Empfehlung: ab 10 Jahren

Europa zu Beginn des 16. Jahrhunderts: Ganz offen attackieren Martin Luther und die Reformation den Deutungs- und Herrschaftsanspruch der katholischen Kirche. In ihren Schriften ├╝ben sie beharrlich Kritik am Ablasshandel und an der weit verbreiteten K├Ąuflichkeit kirchlicher ├ämter. Schnell werden sie dadurch zu Feinden des Klerus. Aber dank des Buchdrucks verbreiten sich ihre Gedanken schon bald ├╝ber L├Ąndergrenzen hinweg. Ein Brief Martin Luthers erreicht schlie├člich die belgische Handelsstadt Antwerpen und dort die Druckerei des bislang gesetzestreuen Klaas (Yorick van Wageningen). Als sich der Familienvater entschlie├čt, den Brief zu drucken, ger├Ąt er in das Visier des gerissenen Inquisitors (Peter van den Begin). W├Ąhrend Klaas verhaftet wird, bleibt seinem Sohn Storm (Davy Gomez) nur die Flucht. Im letzten Augenblick gelingt es dem Jungen noch, die Druckplatte des verbotenen Luther-Briefs vor dem Zugriff des Inquisitors zu sch├╝tzen. Storm flieht mit der Druckplatte in die Katakomben der Stadt... (programmkino,de)


     

Zum Trailer
 


GLORIA FTB GmbH, Heidelberg.
Alle Angaben ohne Gewähr. Änderungen (auch Saaltausch) vorbehalten. 


[Impressum] [Datenschutz]