Gloria & Gloriette - Die Kamera










Nocturnal Animals - engl. OmU





USA 2016
Regie: Tom Ford
Darsteller: Amy Adams, Jake Gyllenhaal, Armie Hammer, Aaron Taylor-Johnson, Isla Fisher, Michael Shannon, Laura Linney

Als Thriller und als Melodram ein absoluter Hit und dazu ein feines Stück Filmkunst mit vielen cineastischen Highlights, einer tollen Besetzung und mit einer höchst raffinierten Handlung: Susan (Amy Adams) bekommt Post von ihrem Ex-Mann, dem Autor Edward – Jake Gyllenhall in einer Doppelrolle. Er schickt ihr ein Romanmanuskript mit dem Titel „Nocturnal Animals“, das Susans ganzes Leben auf den Kopf stellt. Liebe, Moral und Rache – das sind die Grundthemen, die Tom Ford (A SINGLE MAN) in seinem zweiten Film mit perfider Logik verfolgt, und zwar bis zur letzten überraschenden Sekunde. Hier wird Hochspannung als intellektuelles Vergnügen serviert!

Susan ist eine erfolgreiche Galeristin – vom Luxus umweht und oft allein, weil ihr Mann dauernd auf Geschäftsreisen geht. Einsam und unglücklich quält sie sich durch schlaflose Nächte. Da erreicht sie ein Päckchen, in dem sich ein Romanmanuskript befindet, das von ihrem Ex-Mann Edward stammt. Er bittet sie um ihre Meinung zu dem Werk mit dem Titel „Nocturnal Animals“. Susan beginnt zu lesen und kann nicht mehr aufhören. Edward hat einen brutalen Thriller geschrieben, über einen Mann – Tony, der mit Frau und Tochter in den Urlaub fährt. Sie werden Opfer einer Straßenbande, die die Familie im Auto zuerst nur piesackt und schließlich überwältigt. Nur knapp entkommt Tony dem psychopathischen Anführer und seinen ebenso sadistischen Gefährten. Seine Frau und seine Tochter fallen der Bande zum Opfer - Tony findet ihre Leichen. Mit Hilfe eines Polizeisheriffs macht Tony sich daran, die Täter zu finden... (programmkino.de)


     

Zum Trailer
 


GLORIA FTB GmbH, Heidelberg. Alle Angaben ohne Gewähr. Änderungen (auch Saaltausch) vorbehalten. 


[Impressum]