Gloria & Gloriette - Die Kamera










7 Göttinnen





Indien / Deutschland 2015
Regie: Pan Nalin
Darsteller: Sarah-Jane Dias, Anushka Manchanda, Pavleen Gujral, Amrit Maghera, Sandhya Mridul, Rajshri Deshpande, Tannishtha Chatterjee

Schon die Eröffnungssequenz ist vielversprechend: In kurzen, teils witzigen Clips werden die Hauptpersonen vorgestellt. Sie alle sind Frauen im modernen Indien und müssen Tag für Tag um ihr Selbstverständnis kämpfen. Die meisten von ihnen sind privilegiert, so wie Suranjana, die als Managerin in einer Männerwelt arbeitet. Auch Freida ist eine von ihnen – eine erfolgreiche Modefotografin, die sich taff und pfiffig in ihrem Job behauptet. Sie ist es, die ihre Freundinnen nach Goa einlädt, wo sie mit ihnen ein paar Tage am Meer verbringen möchte. Der Grund wird schnell klar: Freida will heiraten, und zum Junggesellinnenabschied schart sie ihre liebsten Kumpelinen aus alten Zeiten um sich. Zu ihnen gehört auch Laxmi, die nicht nur Freidas Haushalt schmeißt, sondern auch zur Familie gehört. So ist erstmal Party angesagt, die jungen Frauen genießen die gemeinsamen Stunden und feiern ausgelassen. Nach und nach kehrt die alte Vertrautheit zurück, die Frauen erzählen mehr von sich, und es stellt sich heraus, dass sie mit ihrem Leben keineswegs so glücklich sind, wie es scheint. Jede von ihnen trägt unerfüllte Träume und schlechte Erfahrungen mit sich herum. Doch die anfangs so heitere Stimmung wird, zunächst durch scheinbare Kleinigkeiten, mehr und mehr getrübt, und schließlich kommt es zu einem tragischen Ereignis, das nicht nur die geplante Hochzeit in Frage stellt … (programmkino.de)


     

Zum Trailer
 


GLORIA FTB GmbH, Heidelberg. Alle Angaben ohne Gewähr. Änderungen (auch Saaltausch) vorbehalten. 


[Impressum]