Gloria & Gloriette - Die Kamera










Die Frau mit der Kamera - Porträt der Fotografin Abisag Tüllmann





Deutschland 2015
Regie: Claudia von Alemann
Dokumentarfilm

„Abisag Tüllmann (1935 Hagen – 1996 Frankfurt am Main) gehört zu den großen Fotografinnen Deutschlands. Das Spektrum ihrer Arbeit war breit, sie wollte nicht auf ein Genre festgelegt werden. „Fotografieren heißt teilnehmen“, war einer ihrer Leitsätze. Ihr genauer und ruhiger Blick auf alltägliche Situationen wie auf große politische Ereignisse, auf Menschen im realen Leben oder auf der Bühne des Theaters ermöglichte ihr Fotos, die die Essenz eines Augenblicks aufscheinen lassen. Ihre bildjournalistischen Arbeiten beschrieb sie selbst als Sozialreportagen. Mit einer dokumentarischen und zugleich poetischen Art der Fotografie hat sie auch als Theaterfotografin neue Maßstäbe geschaffen.“ (abisag-tuellmann-stiftung.de)

Abisag Tüllmann war nicht nur eine der wichtigsten Porträtistinnen bundesdeutscher Wirklichkeit, sondern begleitete als vielseitig interessierte und publizierte Bildjournalistin und Theaterfotografin auch eine politische und kulturelle Ära. Die filmische Hommage dokumentiert in über 500 Fotografien – ausschließlich aufgenommen von Abisag Tüllmann selbst - Leben, Werk und Zeitkontext der 1960er bis 1990er Jahre. Claudia von Alemann begibt sich auf eine eindrucksvolle Spurensuche in der Welt der verstorbenen Freundin. Sie nähert sich ihr posthum über Bilder und Archivdokumente, Briefe und Erinnerungen, wie etwa jene der Fotografin Barbara Klemm, die ihre frühere Frankfurter Kollegin noch lebhaft vor Augen hat. Der Filmemacherin gelingt es mit der ihr eigenen Sensibilität, charakteristische Impressionen einer Persönlichkeit zu vermitteln und dabei ein subjektives und zugleich zeithistorisches Echo auf die Fotografie Tüllmanns erfahrbar werden zu lassen. Der Film ist mehr als ein biographisches Projekt, er fördert persönliche Resonanzen und kollektive Reminiszenzen zu Tage. Kennzeichnend ist der Anspruch seiner Autorin, dem Werk und dem Menschen, durch die Poetik ihrer Bildsequenzen Ausdruck zu verleihen. (Film Kino Text)


     

Zum Trailer
 


GLORIA FTB GmbH, Heidelberg. Alle Angaben ohne Gewähr. Änderungen (auch Saaltausch) vorbehalten. 


[Impressum]